Luck Devil’s Beagles Mitglied im Beagleclub Deutschland e.V. angeschlossen an VDH, FCI, JGHV Copyright © 2014 Anika Knappe	Dies ist die Website der “Luck Devil’s Beagles”, eine reine Hobbyzucht. Alle Inhalte sind ausschließlich privater Natur. Schenkenberger Str. 43 17291 Prenzlau	e-mail: barcle@web.de		Tel: 03984 7180921 Home Über Uns News Kontakt unsere Beagle Welpen Nachzucht Der Beagle Gesundheit Shows Galerie Links Die Luck Devil’s Anfänge und Prinzipien
Mit dem Kauf von Aaron vom Torn`schen See (Max) im Frühjahr 2001 legten meine Eltern den Grundstein für eine Leidenschaft, die inzwischen ungeahnte Früchte trieb. Diese besagte Leidenschaft heißt: B E A G L E. Mit Barclay (vom Kloster Chorin) folgte bald der Zweite und da wir als Mitglieder des Beagle Club Deutschlands auf Ausstellungen viele neue Kontakte knüpften und Erfahrungen sammelten, die uns mit dieser einzigartigen Rasse weiter verbunden haben, entschlossen wir uns, meinen lang gehegten Wunsch einer Hundezucht auch in die Tat umzusetzen. Mehrere Beagles haben uns in den letzten Jahren begleitet; momentan leben bei uns 10: die Rüden J.D., Quincy, Max (unser Ältester) und Cinna sowie die Hündinnen Charisma, Cim, Yucca, Homy, Space und Eywa. Ein schwerer Schlag war 2007 der plötzliche Tod unserer 1.  Zuchthündin Pearl, sie durfte nur 4 Jahre alt werden. Und leider mussten wir uns 2015 auch von ihrer Tochter Beamie verabschieden. Haus und Hof meiner Eltern in Passow waren bis 2012 der Standort unserer Beagle-Zuchtstätte. Mein Lebensgefährte Stephan und ich wohnen mit unserem Teil der Beaglemeute inzwischen in Prenzlau 30 km entfernt in einem eigenen Haus. Seit 2013 werden unsere Würfe nun hier aufgezogen. Unsere Hunde leben mit engem Familienanschluss und dürfen sich im Haus und auf dem Grundstück ziemlich frei bewegen. Wie bereits angedeutet ist unsere Meute geteilt. 3-4 Hunde wohnen bei meinen Eltern in Passow; die restlichen halten sich in Prenzlau auf. Wir bemühen uns, unseren Hunden viel zu bieten. Das realisieren wir durch tägliche Spaziergänge, Spiel und regelmäßigem Training, mit dem Ergebnis von bestandenen Begleithund- und Ausdauerprüfungen und überaus erfolgreicher Teilnahme an Agility- und Turnierhundesportturnieren. Was die Zucht der Rasse Beagle angeht, so setzen wir auf Qualität statt Quantität. Das Zusammenleben und die vielen Aktivitäten (u.a. auch Hundesport und Ausstellungen) mit diesen Hunden stehen bei uns an erster Stelle. Ungefähr ein Wurf (maximal zwei, wenn die Zeit es zulässt) im Jahr ist das Maß auf das wir uns beschränken wollen. Einen Wurf groß zuziehen ist bei uns ein richtiges "Familienprojekt", an dem wir alle Vier uns beteiligen, um die optimale Betreuung für die Hündin und die Welpen sowie der anderen Hunde zu gewährleisten. Eine verantwortungsvolle Aufzucht und optimale Prägung sind für uns genauso selbstverständlich wie eine durchdachte Wahl der Zuchttiere. Ein Beaglewelpe, der in sein neues Zuhause zieht, muss sich in einem einwandfreien Gesundheitszustand befinden (d.h. auch, er ist mehrfach entwurmt und geimpft) und muss ein selbstsicheres, aufgewecktes und neugieriges Auftreten haben. So haben wir alle unsere Hunde übernommen und nicht anders wollen wir selbst unsere Welpen abgeben. Übertriebene Vorsicht sowie misstrauisches oder gar ängstliches Verhalten können wir mit unseren Vorstellungen nicht vereinbaren. Neben einer ausführlichen Beratung vor dem Welpenkauf gehört unter anderem zu unserem "Welpenpaket" eine umfangreiche Mappe mit Informationen zur Hundehaltung und -erziehung, damit alles, was schon besprochen wurde, bei Bedarf in komprimierter Form noch mal nachgelesen werden kann, falls die Telefonleitung besetzt ist oder eine e-mail-Antwort zu lange dauert. Generell sind wir sehr daran interessiert, in Kontakt mit unseren Welpenkäufern zu stehen: im Idealfall schon bevor die Welpen geboren sind und dann natürlich auch noch nachdem wir ihnen einen kleinen Luck Devil anvertraut haben. Wer noch irgendwelche Fragen zum Beagle allgemein oder zu uns und unseren Hunden im Speziellen hat, kann sich gerne telefonisch oder per E-mail an uns wenden. Ihre Anika Schulz
unsere Hunde im Mai 2014 mit Gasthund LD Jay Kay (vorne rechts)
Über Uns